Spaniens Regierung macht ernst Abtreibung soll wieder strafbar werden. Nach dem Reformentwurf, der auf einer Kabinettssitzung in Madrid gebilligt wurde, sollen Abtreibungen künftig nur noch in Fällen von  Vergewaltigung oder bei schweren gesundheitlichen Risiken für die Mutter zulässig sein.

Abtreibung ist Mord am ungeborenen Leben. . gegen faschistische Tötungszentren

in einer nicht mehr christlich regierten Bundesrepublik Deutschland. - Die Merkel-CDU sollte sich nicht mehr als christlich bezeichnen.- Die soziale CSU darf das.

Die Verwertungskette für abgetriebene Föten. Leichenteile im Gesicht. Kosmetikprodukte mit Kollagen. Erinnern Sie sich noch an Plazenta-Cremes? Und wissen Sie, woher ein Wirkstoff der neueren Anti-Aging-Cremes stammt? In Deutschland werden jedes Jahr weit mehr als 120.000 Kinder abgetrieben. Abtreibungen werden inzwischen in den meisten EU-Staaten steuerlich gefördert. Es ist ein Geschäftszweig, hinter dem weltweit eine Milliardenindustrie steht: Pharma- und Kosmetikkonzerne. Die Wissenschaft benötigt abgetriebene Föten für die Forschung, die Pharmaindustrie bei der Herstellung von Impfstoffen und Medikamenten, die Medizin verwendet sie zur Behandlung von Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer oder bei Rückenmarksverletzungen.

Linke und "christliche" Union" Versager sind die Totengräber unserer Zivilisation -- Bevölkerungsstudie 2030 Eurostat

Mosaic-picture http://www.mosaic-pic.de/. .Mosaic-politics..

Die Seite stellt sich gegen die Regel nicht die Ausnahme Härtefall (Abtreibung bei Vergewaltigung, Inzest, vsl. Missbildungen)

Es ist tot -- Du aber lebst. ... Du bist das Wunder von Deutschland.

deine Eltern wählten dein Leben, nicht deinen Tod. -- Willst Du mit einem Mord leben?-- Gib dein Baby zur Adoption frei.

Hör auf dein Gewissen! - Hör nicht auf den verbrecherischen Zeitgeist (Mainstream) und auf unsere Politiker, welche überwiegend wie die Nazis SchwerVerbrecher sind.

Wo seid ihr Anti-Nazis? Im Nazi-Reich hättet auch ihr tatenlos dem Morden zugeschaut. Ihr seid nicht besser. Schweigen heißt nichts unternehmen.Wählt christlich.

"Abtreibung ist Mord": Erdogan will Gesetz verschärfen. Kommen Mosleme an die Macht werden sie mit unseren Mördern aufräumen.

Gegendemonstranten leben nur, weil ihre Mütter leider nicht abgetrieben haben. - Jede Frau hat das Recht die Entscheidung zu treffen, ob sie? schwanger werden will oder nicht. Wenn sie aber schwanger ist und das Kind abtreiben lässt macht sie sich des (leider legalen) Mordes schuldig! - Gib dein Kind zur Adoption frei.

Nachdem was unsere Päpste als führende moralische Instanz der Christenheit sagen "Abtreibung sei ein Verbrechen" Papst Benedikt XVI 04.12.2005 müssen sich unsere die Abtreibung befürwortenden Politiker fragen: Sind wir Politiker Verbrecher? Sind wir Politiker Anstifter zum Mord? ... wann kommt der § "Politikerverhetzung" von diesen elitären Schwachköpfen? Dies aber geht nur wenn man Politiker zu einem "Teil des Volkes" erklärt. .. hier eine Erläuterung am Schluß des Links

...war nicht so gemeint ... ihr seid selbstverständlich die Größten (.....) ... aber das glaubten diese geisteskranken (Nazis) damals im Dritten Reich auch von sich.

die neuen Massenmörder wurden gewählt... heute entscheiden linke Politiker über Holocaust an 6 Mio Juden unwertes Leben? nicht schon wieder - eines? Nein ! Mio  für  Millionen  in Europa

Das Volk verachtet sie. ........"unsere?" Politiker ....die nicht die Meinung der Mehrheit des Volkes vertreten.

Hätte man Abtreibung befürwortende schuldige Politiker nicht besser ins Zuchthaus gesteckt? ... als Unschuldige abgetrieben?

Wir brauchen eine Volksabstimmung

Die KZ-Kommandanten und ihre Henker haben Menschen ermordet. ln den Abtreibungskliniken ermorden ,,Ärzte" die denkbar wehrlosesten Menschen. Nach diesem Vergleich zu urteilen, scheinen mir die ,,Abtreibungsmediziner" noch größere Verbrecher zu sein, als die KZ-Kommandanten. Die Massemörder lassen sich heute für ihre Mordgeschäfte auch noch gut bezahlen .. An das Bundesverfassungsgericht Karlsruhe z.H. Herrn Papier, Präsident ...Es gibt ein über den Gesetzen stehendes Recht, das allen formalen Gesetzen als letzter Maßstab dienen muß. Es ist das Naturrecht,
das der menschlichen Rechtssetzung unabdingbare und letzte Grenzen zieht. Wer dieses Gesetz nicht fühlt hat kein Gewissen.

"Parlamente, die solche Gesetze schaffen und verkünden, müssen sich darüber im Klaren sein, daß sie ihre Machtbefugnisse überschreiten und in einen offenen Konflikt mit dem Gesetz Gottes und dem Gesetz der Natur verharren". Papst Johannes Paul II

Von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod», so lange müsse das menschliche Leben geschützt werden. Abtreibung sei ein Verbrechen. Papst Benedikt XVI 04.12.2005

Papst Franziskus. Gewählt wurde ein Nicht-Europäer, ein Jesuit und ein politischer Kämpfer gegen Kindermord und gegen Armut.

Ich appelliere dabei an die politisch Verantwortlichen, nicht zuzulassen, daß Kinder zu einem Krankheitsfall gemacht werden und daß die in Ihrer Rechtsordnung festgelegte Qualifizierung der Abtreibung als ein Unrecht faktisch aufgehoben wird. Ich sage das aus Sorge um die Humanität. Aber das ist nur die eine Seite dessen, was uns Sorgen macht. Die andere ist, alles dafür zu tun, daß die europäischen Länder wieder kinderfreundlicher werden. Ermutigen Sie bitte die jungen Menschen, die mit der Heirat eine neue Familie gründen, Mütter und Väter zu werden. Damit tun Sie ihnen selbst, aber auch der ganzen Gesellschaft etwas Gutes. Ich bestärke Sie auch nachdrücklich in Ihren politischen Bemühungen, Umstände zu fördern, die es jungen Paaren ermöglichen, Kinder aufzuziehen. Das alles wird aber nichts nützen, wenn es uns nicht gelingt, in unseren Ländern wieder ein Klima der Freude und der Lebenszuversicht zu schaffen, in dem Kinder nicht als Last, sondern als Geschenk für alle erlebt werden.

Reinhard Marx Münchner Erzbischof kündigte an, sich auch in die Politik einzumischen. Christen in Deutschland sollten andere Menschen verstärkt von ihrem Glauben überzeugen. „Eine wirkliche Renaissance des christlichen Glaubens in unserem Land ist möglich.“

Millionenfacher Kindermord ...und ausgerechnet das deutsche Volk,

das innerhalb von 30 Jahren 10 Millionen Kinder durch Abtreibungen tötet.

Linke, Grüne und , "liberale" Politiker setzten die Abtreibungsgesetze durch. --- Wer links/liberal wählt, wählt auch den Kindermord.

aus dem CDU-Grundsatzprogramm .....Wir treten nachdrücklich für den Schutz des Lebens ungeborener Kinder ein.

Das Tötungsereignis unserer Zeit.

Familienpolitik. Claudiakreisch Roth die pöbelnde Bundesvorsitzende der Grünen beschimpft Bischof Walter Mixa. Er sei ein "durchgeknallter, spalterischer Oberfundi aus Augsburg“

Der Öffentlichkeitsreferent der Diözese Augsburg, Dirk Hermann Voß, meint dazu, er erkenne in den persönlichen Attacken der Claudia Roths (Grüne) gegen Vertreter der Kirche und in ihrem Versuch, sich selbst zur „Zensurbehörde“ der gesellschaftspolitischen Diskussion in Deutschland zu machen, „seit langem schon beunruhigende faschistoide Züge“. Die Grünen seien damit „auf allen Ebenen für Christen nicht wählbar“.(...)Ein Sprecher des Bischofs Mixa erwiderte, die Wortwahl Roths erinnere „in erschreckender Weise an die Propaganda-Hetze der Nationalsozialisten gegen die Katholische Kirche und ihre Repräsentanten“.

Und wieder vergreift sich ein pöbelnder grüner Politiker vulgär im Ton. Frech, respektlos und pubertär rotznäsig beschimpft er Kardinal Döpfner als Hassprediger.

Ungebildet wie Volker Beck zu sein scheint hat er anscheinend noch nie islamische Haßprediger gehört die Homosexuelle generell beschimpfen, verprügeln und töten wollen oder er ignoriert mit Absicht diese Wählerklientel der Grünen. Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Wolfgang Bosbach (CDU), nannte Becks Äußerung im Kölner "Sonntag- Express" "eine grobe Beleidigung, eine Beschimpfung, die weder im Ton noch inhaltlich etwas mit einer sachlichen Auseinandersetzung zu tun hat". Übrigens nicht die erste verbale Entgleisung des dauereregten grünen Geschäftsführers im Bundestag Vulgär Beck, der auch Kardinal Meisner schon einmal als "geistigen Brandstifter" beschimpft hatte, weil dieser zutreffend Abtreibungen mit dem Holocaust verglich. Dies tat übrigens auch der Papst. Und eine extrem linke unfair berichtende Presse (z.B.in Sonnntag aktuell - Martin Gerstner) spricht von Entgleisung, Schmähung der Familie, Abseitsstellung von Homosexuellen und polemischen Äußerungen des Kardinals und meint dass Kardinal Meisner diese Beleidigung "sportlich" hinnehmen sollte. Wenigstens hat das Landgericht Köln kein gestörtes Rechtsempfinden, denn es ist der Auffassung des Erzbistums gefolgt, wonach diese Äußerung eine „Beleidigung und ein Angriff auf die Ehre des Kardinals“ sei. Bei Zuwiderhandlung droht diesem vulgären Beck laut Erzbistum ein Ordnungsgeld bis zu 250.000 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten.

Zur Erinnerung was Hassprediger sagen: Sollte es in Moskau zu einer Schwulen-Parade kommen, werde es „Massenproteste“ der russischen Muslime geben, erklärte Obermufti Talagat Tadschuddin gegenüber russischen Medien. Das Oberhaupt der Moslems drohte, er werde seine Glaubensbrüder dazu aufrufen, die Teilnehmer einer Love-Parade zu verprügeln. „Eine nicht-traditionelle sexuelle Orientierung ist ein Verbrechen vor Gott“, so der Mufti. Schon der Prophet Mohammed habe befohlen, Homosexuelle zu erschlagen, weil „ihre Tätigkeit zum Aussterben der Menschheit führt“. ... und so wurde Beck als Teilnehmer der Moskau Demo dann auch von "Sicherheitskräften" verprügelt und zu seiner eigenen Sicherheit abgeführt. .... anscheinend bekam er auch Schläge an den Kopf. Warum demonstriert Beck nicht mal in Saudi-Arabien u.s.w. bei seinen Moslemfreunden für mehr Toleranz? Das wäre bestimmt zuviel Courage für sein Großmaul!

 

In Australien hat die Einführung einer Babyprämie zu einem Anstieg der Geburtenrate geführt. .... Auch Spanien führt den Kinderscheck ein. ..... aber eine soziale FDP will für Hartz IV Empängerinnen kostenlos mit Anti-Baby-Pillen hormonell vergiften.

Kinderfeindlich ist ....wenn, wie in Deutschland viel zu wenige Kinder wollen und ermorden.


Mosaic-picture http://www.mosaic-pic.de/. .Mosaic-politics

Es ist tot -- Du lebst.. ... Du bist das Wunder von Deutschland.

Die Politiker haben gegen den Willen der Mehrheit des Volkes Gesetze erlassen, dass ungeborene Kinder, gezeugtes Leben erlaubt zu ermorden. Sie benutzten dazu die Legitimation Gesetze zu beschließen. Aber sie bekamen nicht die Legitimation der Mehrheit des Volkes zu töten.

Warum gab es für diese schicksalsschwere arrogante politische Entscheidung keineVolksabstimmung ? ..... Welch schwere Schuld nahmen die politischen Parteien hier auf sich?..... Können diese schlechten Politiker überhaupt noch schlafen?

 

"Deutschland ist ein Einwanderungsland".(Heiratsmigration, Familienzuführung usw.)

....weil wir unsere Föten töten! oder weil wir zu wenig Arbeitslose haben! 8 Mio de facto reichen nicht.

Der Präsident des Münchner Ifo-Instituts, Professor Hans-Werner Sinn. "Nach Berechnung der Uno müssten die Deutschen bis 77 arbeiten, wenn man das heutige Rentenniveau ohne Erhöhung der Beitragssätze und Steuern beibehalten wollte", sagte Sinn. Natürlich sei die Zahl absurd. "Sie zeigt aber, wie wenig wir die Lage im Griff haben und dass die 'Rente mit 67' nicht ausreicht."

"Parlamente, die solche Gesetze schaffen und verkünden, müssen sich darüber im Klaren sein, daß sie ihre Machtbefugnisse überschreiten und in einen offenen Konflikt mit dem Gesetz Gottes und dem Gesetz der Natur verharren". Papst Johannes Paul II

Von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod», so lange müsse das menschliche Leben geschützt werden. Abtreibung sei ein Verbrechen. Papst Benedikt XVI 04.12.2005

 

 

.Mord nicht mehr im KZ, sondern in der Klinik mit ärztlicher Hilfe. Ein neuer Holocaust......aktive Sterbehilfe .

Welche Heuchler. Die Verantwortlichen sind unsere Politiker. Stiftung Denkmal für die Millionen ermordeten Juden Europas in Berlin. Und doch mordet man unverfroren und unbestraft weiter.

Die Politiker haben gegen den Willen der Mehrheit des Volkes Gesetze erlassen, dass ungeborene Kinder, gezeugtes Leben erlaubt zu ermorden. Sie benutzten dazu die Legitimation Gesetze zu beschließen. Aber sie bekamen nicht die Legitimation der Mehrheit des Volkes zu töten.

Jeder aktive Politiker, der das Abtreibungsgesetz nicht korrigieren will macht sich mitschuldig.

Das ist keine wahre Demokratie, kein Volkswille. Das ist ein Krieg gegen das Leben und millionenfacher Mord.

 

Warum hört man dazu so wenig vom Zentalrat der Juden in Deutschland und wo sind die Antikriegsschreier? Warum hört man fast nichts in den Predigten der Kirchen? Die Kirchen haben keine aktuellen Botschaften und keine Mission. ..deshalb gehen auch so wenige hin! Nur noch Krampf kein Kampf. Schweigen zur schlechten Politik. Irgendwann bestraft sie die Kirchensteuer und schon jetzt müssen sie ihre Kirchen verkaufen.

Von Martin Luther stammt der Satz: "Wenn es im Staate besser werden soll, muss bei den Kindern angefangen werden.

...aber in der evangelischen Kirche sehen inzwischen anscheinend zu viele die Gesellschaftsmeinung und nicht mehr die 10 Gebote als Maß der Dinge. Der pietistisch-evangelikalen „Lebendige Gemeinde“ warf die Vorsitzende der links-liberalen württembergischen Vereinigung „Offene Kirche“, Kathinka Kaden vor, das theologische Niveau der Pfarrerausbildung senken, ein romantisierendes Familienbild vertreten und Parallelstrukturen zu den Kirchengemeinden aufbauen zu wollen. Es gebe auch keinen Anlass, neu über den Schutz Ungeborener zu diskutieren; die Haltung der Gesellschaft zur Abtreibung sei eindeutig.

Diese Pfarrerin der Württembergischen Landeskirche fürchtet sich vor “stark konservativ geprägten” Protestanten, von denen sie sich “massiv eingeschüchtert” fühlt. ..... ein Leser meint: Es ist nicht neu, dass gerade protestantische PfarrerInnen politisch oftmals bei tiefrot bzw. dunkelgrün angesiedelt sind und daraus auch absolut keinen Hehl machen. Nicht selten marschieren die Seite an Seite mit Linksextremisten der übelsten Sorte. Manch Pfarrer wäre bei der DKP besser aufgehoben, als in einer Amtskirche.

ein anderer Leser meint: Nicht nur, dass sie den Leib Christi verunglimpft, sie ist ja schon ein Dhimmi, alles auf:

http://www.offenekirche.de/?select=3&sub=3 : Punk 1 von 7:
Wir leben seit vielen Jahren und auf Dauer mit Menschen islamischen Glaubens zusammen. Wir nehmen wahr, dass sie aus verschiedenen religiösen, kulturellen und nationalen Zusammenhängen kommen und den Islam in vielfältiger Weise leben. Für uns Christinnen und Christen ist diese Nachbarschaft immer wieder neue Herausforderung und Chance zu gegenseitiger Bereicherung, zumal wir uns der Verwandtschaft der abrahamitischen Religionen, von Juden, Christen und Muslimen, bewusst sind.
...bald mehren sich die Kirchenaustritte, weil sich die Gläubigen vor dümmlichen uninformierten Geistlichen fürchten. Übrigens kann man auch Christ und Protestant sein .... ohne Pfaffinen und Pfaffen dieser und jener Glaubensrichtung.

Der letzte echte Protestant war wohl Dietrich Bonhoeffer.

Die Botschaft des Jesus von Nazareth war schlicht und einfach, und er sprach Herz und Verstand an. Zeremonien, Rituale und ein religiöses Gehabe gab es bei ihm nicht. Anders bei den damaligen "Schriftgelehrten", Priestern und Theologen, die mit ihrem Wissen, ihrer Redekunst und ihrem Einfluss ihr Ego in den Vordergrund stellten. Sie waren die Gegner von Jesus. Und wie ist es heute?

 

Die beste Investition in die Zukunft sind Kinder.

 

Kirche muss politisch sein. ERZBISCHOF REINHARD MARX

Kardinal Meisner-Vergleich: Abtreibung und Holocaust. Sein Vergleich von Abtreibungen und den Verbrechen Hitlers und Stalins hat dem Kölner Erzbischof Kardinal Joachim Meisner heftige Kritik eingebracht.
Meisner habe den NS-Völkermord mit der heutigen Abtreibung gleichgesetzt und damit Millionen Holocaust-Opfer beleidigt, sagte der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, am Freitag in Düsseldorf. Meisner hatte in einer Predigt am Dreikönigstag in Köln den biblischen Kindermord von Betlehem mit den Verbrechen Hitlers und Stalins und dem Schwangerschaftsabbruch verglichen. Meisner bestritt, die Juden verunglimpft zu haben.

Nun hat man "endlich" das nächste katholische Opfer für den Spießrutenlauf gefunden, wie er in Deutschland und Österreich schon seit Jahren zum medialen und politischen Volkssport gehört. Jetzt ist die Jagd auf Bischof Mixa eröffnet.

Bischof Mixa-Vergleich: Abtreibung und Holocaust. Es wäre doch gelacht, wenn die Medien und die meinungsmachenden Zeitgenossen nicht wieder eine Gelegenheit finden, mit bösartigen Unterstellungen zu arbeiten und die Hatz auf die kath. Kirche fortzusetzen. Da schlägt man auf Mixa ein wegen eines angeblich unzulässigen Vergleichs, dessen Text im Zweifel kaum jemand im Wortlaut kennt. Dabei geht es in Wirklichkeit gar nicht um den Holocaust und das angemessene Erinnern an diese einzigartige Todsünde (beispielloses Verbrechen) sondern darum, dass man in diesem Land seit Jahren schon nichts Pointiertes mehr gegen die unsägliche Abtreibungspraxis sagen darf. Und um sich bei den Medien anzubiedern fallen Bischöfe einander in der Rücken. Dies ist purer Opportunismus. Bedauernswert, dass sich hier katholische Amtsbrüder, wie der Freiburger Erzbischof Zollitsch, so feige verhalten, anstatt ihrem Kollegen Mixa beizustehen. Mal sehen, welche antikatholische Sau die Medien und ihre Büchsenspanner als nächstes durch das Dorf treiben werden.

Mord ist Mord. Es gibt keinen Mord, der besser oder schlechter ist als der andere. Auch der Mord an ungeborenen Kindern ist Mord. Warum sollte der besser sein als andere Morde? Weil man niemanden schreien hört? Weil man niemanden um sein Leben betteln hört? Es gibt Frauen, die erst mal locker abgetrieben haben und hinterher dann nicht damit fertig wurden, weil die Tat ihre Seele vergiftete. hier fängt die Verrohung an, geht mit dem betäubungslosen Hals durchschneiden von Tieren weiter und endet wieder in Kriegen.

Diese gespielte Empörung unserer Presse, wenn jemand das Wort "Holocaust" in Zusammenhang mit Abtreibungen in den Mund nimmt, nervt langsam. Gegner ist die katholische Kirche. Solange sie mahnt nimmt man sie wahr und hat sie eine Existenzberechtigung. Und die katholische Kirche ist nicht mehr die der Inquisition. Das weiß doch hoffentlich inzwischen jeder Trottel. Wie wäre es die Gutmenschen empören sich über den ethnischen Holocaust den Moslime an den ungläubigen Schwarzen in Dafur verüben. Bisher 300 000 Tote. Holocaust = Brandmal

28.05.1993: Das Bundesverfassungsgericht erklärt Abtreibung für rechtswidrig und die am 26. Juni 1992 vom Deutschen Bundestag verabschiedete "Fristenlösung" für verfassungswidrig. Das Lebensrecht des Ungeborenen dürfe zu keiner Zeit einem Dritten und auch nicht der Mutter überantwortet werden. .... Abtreibungen - also Morde - sind straffrei, aber nach wie vor rechtswidrig. Trotzdem halten gemäß einer Emnid-Umfrage 70% der Bundesbürger Abtreibung für rechtmäßig. Wie kann das sein ? Legaler Mord? schlechte Politiker!

Neues Urteil: Abtreibungsgegner dürfen die »Arbeit« der Mediziner als »Mord« und »neuen Holocaust« bezeichnen.

 

Papst vergleicht Abtreibung mit Holocaust

Wer dafür Milliarden für Abtreibung ausgibt, statt sie in Kindergeld zu investieren, braucht sich nicht wundern, wenn die Renten gekürzt werden. Was wir heute brauchen, ist Familienpolitik und keine durch sozialistische Sexideologien verblendete Abtreibungspolitik. Die Finanzierung von Abtreibungen durch den Staat muß gestoppt und der § 218 wieder verschärft werden, denn was nicht verboten ist, gilt als erlaubt. Abtreibung aus der Sicht eines Mediziners

Das Bundesverfassungsgericht hat 1993 mit 6 zu 2 Stimmen ein "eigenes Lebensrecht des Ungeborenen" statuiert.

Abtreibung und Euthanasie sind also Verbrechen, die für rechtmäßig zu erklären sich kein Politiker und menschlisches Gesetz anmaßen kann.

Ettikettenschwindel: Und was haben die Gesetzgeber (Politiker) daraus gemacht? CDU/CSU sind genausowenig "christlich" wie die SPD "sozial".

....auch hier gilt die alte biblische Weisheit: An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.....der "legalen", weil straffreien Tötung ungeborener Kinder.

Du sollst nicht töten......................Jugend für das Leben

Sie hatten es ein "ungefährliches" Verfahren genannt. Das ist eine Lüge. Von dieser Abtreibung bekam ich eine Infektion. Sie erzählten mir nie etwas über die möglichen körperlichen Komplikationen, die auftreten können; nichts von einem verletzten Gebärmutterhals, einer perforierten (durchstoßenen) Gebärmutter oder Narben und Infektionen, die zu Unfruchtbarkeit führen können.

http://www.babycaust.de/ ... http://www.kindermordgegner.de/

 

Grund:

schlechte Politiker und ein Werteverfall in unserer Gesellschaft durch schlechte Gesetze.

 

Kinderarmut: „ Die Politik tut nichts“

Wer heiratet wird steuerlich begünstigt. Wer Kinder hat wird steuerlich bestraft. Kinderlose werden reich. Kinderreiche werden arm.

Babywindel MWST 16% - Hundefutter 7 %

Man fördert die Heirat aber nicht die Kinderehe.

Vielen Dank Herr Ministerpräsident Wolfgang Böhmer(CDU), dass sie sich für ihre berechtigten Äußerungen (im ehm. DDR- Land fast 4x soviel Kindestötungen wie im Westen) von unserer linken Mainstream Presse haben öffentlich hinrichten lassen. ...und wieder wissen die linken Kotzbrocken alles besser (ändern aber nichts) und wieder unterstellen sie ihnen sie würden den ganzen Osten pauschal verurteilen. MP Böhmer zum FOCUS: Die vielen Fälle von Kindstötungen in den neuen Ländern sind für Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Böhmer Folge einer übernommenen DDR-Mentalität.(..natürlich besteht da ein Zusammenhang, wer das bestreitet kann nicht richtig denken. Böhmer: Für manche ostdeutsche Frau sei Kindstötung anscheinend ein Mittel der Familienregelung. ...Proteststurm. . Grünen-Chefin Claudia Kreisch Roth kritisiert: Böhmer stelle Abtreibung auf eine Stufe mit der Ermordung von Kindern. .. die Welt ist ja so so ungerecht , diese Kinder sind tot .. und Claudia Roth kreischt Abtreibung sei kein Mord. -- zwei verschiedene Worte für eine vorsätzliche Tötung.

 

Wer sein Kind nicht allein zur Welt bringen will, hat - obwohl in Deutschland nicht legalisiert - auch die Möglichkeit der anonymen Geburt in einer Klinik. Rund 130 Krankenhäuser bieten eine vertrauliche Entbindung an, bezahlt vor allem aus Spenden. Vermittelt werden anonyme Geburten unter anderem vom Projekt Findelbaby des Hamburger Vereins SterniPark e. V. (bundesweiter Notruf: 0800/4560789) oder vom bayerischen Moses Projekt des Vereins Donum Vitae e. V. (bayernweiter Notruf: 0800/0066737).

 

und in der ev.Kirche meint

übrigens die Bischöfin Käßmann hatte sich zu der Aussage verstiegen, die Kirche müsse Frauen notfalls zur Abtreibung begleiten. In einem Kommentar der Wetzlarer Nachrichtenagentur „idea“ heißt es, damit habe Käßmann „der Öffentlichkeit ein verheerendes Signal gegeben. Denn bei allem Verständnis für die Not Betroffener – es kann nicht Aufgabe von Christen sein, Schwangere auf dem Weg zum Töten ihres Kindes zur Seite zu stehen.“


Wie sagte doch Altbundeskanzler Helmut Schmidt: Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.

hier: ihre Lösungsvorschläge zur Kinderlosigkeit-

das politische Stektrum

Die FDP setzt auf Lust staat Frust und hofft dass alles sich so von selbst regelt.

 

 

Die CDU setzt auf die genmanipulierte Frau welche durch künstliche Befruchtung mit Vielfachgeburten so ihre Probleme hat.

 

 

Die SPD fordert mehr Urlaub für alle (Arbeitslosigkeit)Schlappschwanz und will das Problem an der Wurzel lösen. Nie mehr künstlichen Befruchtung.

 

 

Die Grünen haben allerschwerste Probleme sehen aber grundsätzlich keine Probleme und kämpfen gegen Diskriminierung an allen Fronten.

 

 

Andere haben zu viele Kinder Aber ist das die Lösung? ein 68er und 006?

 

 

Die PPP (Parallelwelt Pascha Partei) hat die ideale Frau.

lenkbar, folgsam, gehorsam, obrigkeitshörig unterwürfig und züchtig = gebärfreudig

Eine uralte reaktionäre Ideologie kämpft nun mit der linken "taz" gegen Alice Welt, die bald untergeht. Die Schwarze(r) Emma -war- nämlich mal eine 0,01 Millimeter messende Stammzelle.

Leserzuschrift: Sollte es wirklich soweit kommen, daß wir uns wegen der Islamisierung von unserem westlichen Lebensstil verabschieden müssen, dann wird mir als letzte Freude bleiben, daß ich Frauen wie Alice Schwarzer und Claudia Roth unter der Burka verschwinden sehe. Solche Frauen tragen Mitschuld am Geburtenrückgang.

und schon bald haben die "mainstream people" doch das EVA-Prinzip.

............................................................................................... auch immer mehr deutsche Männer treten zum Islam über.

und wenn sie nicht folgen? Steinigung dann ist Schluß mit lust ig im "Gottesstaat".

Wer ohne Sünde ist - Gutmenschen- werfe dann den ersten Stein. So fordert es ihr Prophet Isa.(Jesus).

"Du sollst nicht töten", sagt der ehemalige Mondgott . Die Araber aber - sind schlau. Die leben nicht hinter dem Mond, denn da ist dunkel. "Mein Stein war es nicht", sagt der Gutmensch.

 

 

Na Du Opfer, was gucktst Du so ungläubig

 

Du zahlst Steuern damit wird auch die Rente deiner Eltern und anderer bezahlt.

Du bekommst später nur soviel Rente wie deine Kinder und die anderer an Steuern zahlen können.

Hast Du und andere keine Kinder bekommst du nur sehr wenig Rente.

Sind die wenigen Kinder gut ausgebildet können sie viele Steuern zahlen und du bekommst mehr Rente.

Aber wir haben zu wenige Kinder und diese sind miserabel ausgebildet, weil zu viele nicht wollen.

Die Deutschen haben viel zu wenige Kinder.

ab 2045 gibt es über 50% Moslems in der IRD (Islamische Republik Deutschland)

Türkei 16.15 Geburten /1 000 Einwohner ....Tote: 6.02 Tote/1 000 Einwohner...........Deutschland 8.18 Geburten /1,000 Einwohner---10.8 Tote /1,000 Einwohner

17,5 Prozent der Ausländerkinder verlassen die Schule ohne Abschluss, 40 Prozent haben keine Berufsausbildung, unter den Türken sind es sogar 72 Prozent. (..) Die Mehrzahl der „Integrationsverweigerer“ kommt übrigens aus dem „religiös verwurzelten“ Milieu. Frankfurter Allgemeine net 25.12.07

Ein Türke sagt was er über Deutsche denkt...Video

Ein sehr hoher Prozentsatz von Schulabbrechern, Hartz IV-Beziehern und Schwarzarbeitern zahlen keine Steuern, sondern brauchen selber Stütze. In den kommenden Jahren werde die Kriminalität unbeschäftigter Kinder von Zuwanderern steigen, die steigenden Sozialausgaben der europäischen Staaten würden nicht reichen, um diese Bevölkerungsgruppe dauerhaft ruhig zu stellen.

 

Du hast Kinder, welche von deinem Geld sehr gut ausgebildet wurden und hast dafür auf viel verzichtet. Es ging dir dafür viel schlechter als den Kinderlosen.

Diese Kinder werden nun bald noch wesentliche höhere Steuern zahlen müssen, dafür werden die Gleichmacher SPD, Linke und Grüne sorgen , welche von der Mehrheit der "Unterprivilegierten " dafür auch gewählt wurden.

Schon heute wandern daher seit etlichen Jahren mehr Deutsche aus, als Menschen ohne Ausbildung zuwandern. Auswandern, das werden daher deine Kinder, wenn sie klug sind, auch.

 

„Wir werden spätestens in 15 Jahren Millionen Rentner haben, die – wenn nichts passiert – von Sozialhilfe leben müssen“. Das Thema Altersarmut wird völlig unterschätzt. „Ein Beispiel: Für ein Jahr ´Hartz IV´ bekommt man später 2,19 Euro monatliche Rente". ...besonders schlimm dann im Osten.

 

Na, du ungläubiges Opfer. Ist deine Rente sicher in diesem Land ?

Opfer

 

.... nie zuvor hat sich das Bild einer alternden Gesellschaft über ganze Länder und Regionen gelegt - allen voran Deutschland, Italien und Portugal. In diesen Ländern ist seit geraumer Zeit jede Generation um ein Drittel kleiner als die der Eltern. ... Die Forderung einiger deswegen unbeliebter Politiker "Keine Rentenansprüche für Kinderlose" erfüllt sich auf Grund der demografischen Entwicklung von selbst . Zu wenig reicht auch nicht zum Leben. Und "verdiente Rentner" welche ihren verdienten Ruhestand im billigen Ausland verleben, werden schon bald in "Notwehr" um den Staatshaushalt ihrer "Ansprüche verlustig gehen, denn der Verbrauch der Renten im Billigland nimmt Deutschland noch mehr Kaufkraft. Bleibt also dieser Weg nur den Vermögenden. Gut ausgebildete Menschen braucht das Land. Aber diese riechen die Misere und verlassen das Land. Wir haben mehr deutsche Auswanderer als Hartz IV alimentierte Einwanderer. ... ein Teufelskreis

 

Der Bevölkerungszuwachs ist dafür in anderen Ländern unverantwortlich hoch. Die Welt ist wie ein überfülltes Boot und Fruchtbarkeitsraten , in vielen afrikanischen Ländern sogar von über 6-7 Kindern kann man nicht mehr lange subventionieren. Da hilft nur eine sofortige Entwicklungshilfebei zur Empfängnisverhütung. Die Gefahr einer weitergehenden Bevölkerungsexplosion in Afrika ist weit drängender als jede Hunger-Problematik. Was nützt es, jetzt ein paar Millionen Afrikaner zu füttern, wenn sie sich pro Generation verdrei- bis vervierfachen. Die Hungernöte werden nur noch schrecklicher und Migration in das übervölkerten Europa ist auch keine Lösung.
Seit 1950 hat sich die Bevölkerung Äthiopiens vervierfacht und die Waldfläche hat sich auf 105 reduziert. Man ist arm und heizt mit Holz.


Mehr Geld für Afrika? Subventionierte EU-Lebensmittel zerstören afrikanische einheimische Landwirtschaften und machen von Importen abhängig. Hilfe kann nur zeitlich begrenzt (Katastrophen) und unter strengen Auflagen erteilt werden.

 

------------------------------

Codex Alimentarius - Chemi-und Phamaunternehmen in Eroberungsmentalität -

Menschen, Märkte und Macht

Weltweit sind jährlich 35 - 40 Millionen Hungertote/Jahr zu beklagen...Das sind . ca. 100.000 Hungertote/Tag auf der Welt.

... und die Bevölkerung nimmt weiter rasend schnell zu.

1999 durchbrach die Weltbevölkerung die Sechs-Milliarden-Marke. Seitdem wächst die Zahl der Menschen, die diesen Planeten bevölkern, stetig. 2011 ist wieder ein Rekordjahr: Der Mensch knackt die Sieben-Milliarden-Marke.

Niger 48,3 Geburten/1000 Menschen. Steigerungsrate jährlich um 2,63 % ................Deutschland 8,3 Geburten/1000 Menschen.

"Jeden Tag verhungern 10.000 Kinder"

 

Spendet Kondome

Europa ist bereits übervölkert und schadstoffverseucht. Nur das Bildungsniveau seiner Bevölkerung hat es bisher überleben lassen. Früher sind die Menschen hier ausgewandert um zu überleben. Zuwanderung ist daher keine Lösung für die Bevölkerungsexplosion in der Welt. Heute zählen wir 6,74 Mrd Menschen und im Jahr 2050 9,2 Mrd Menschen auf der Welt.

 

---------------------------------

 

Die Pentagonstudie - zum Klimawandel

Der IPCC-Bericht ist „Furchterregend wie ein Science-Fiction-Film“. Verteilungskämpfe,Völkerwanderungen wegen Meeresspiegelerhöhung und Kriege um Energie-und Wasserresourcen werden bald Realität. Doch es steht zu befürchten, dass der IPCC-Report in zahlreichen Punkten überholt ist, dass die Lage also viel ernster ist, als bislang bekannt. Nach aktuellen Studien wird ein gewisser Teil der anthropogenen Treibhausgase für Jahrtausende in der Erdatmosphäre verbleiben - und das Klima eine halbe Ewigkeit lang prägen.

Der von Hungersnöten und Bürgerkriegen am schlimmsten betroffene Kontinent

wird übrigens das übervölkerte Europa sein. .. sagen Zukunftsforscher.... da hilft auch keine EU, denn das Prekariat nimmt zu.

...und was machen unsere vorausschauenden Politiker? --- mit ihrem Brett vor dem Kopf.

Der Niedergang unserer Provinz vollzieht sich ohne Getöse. Nicht nur im Osten auch im Westen sterben die Dörfer aus. In manchen Gegenden ist ist die Bevölkeung auf dem Land um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Das Dorfsterben ist ein Bauernsterben. 180 564 Landwirte schlossen in den ersten 15 Jahren nach der Wiedervereinigng ihre Betriebe. Ein Drittel aller Höfe. Schon früher raffte der Markt die Kleinbauern dahin. All diese Höfe bildeten das Rückgrat der kleinen Orte. In all diesen leeren Dörfern fehlen die Kinder. Das Leben hätte einen vor 30 Jahren im Ort angesprungen, die Kinder auf den Straßen, Menschen auf den Feldern. Die Straßen bedeckt mit Kuhmist, das Gebrüll des Viehs in den Ställen. Es ist vorbei. ... Auszug Sonntag aktuell

Die Dörfer sind steril. Könnte man doch nur unsere Politiker mit Kuhmist bedecken. Aber sie lieben Leichentücher aus Banknoten der Industrie.

 

Mosaic-picture http://www.mosaic-pic.de/. .Mosaic-politics.

 

.Copyright © by mosaic-pic.de .Austraericht................................................... ..........................................................disclaimer/impressum

 

Seitenübersicht - alle Seiten

1.www.mosaic-pic.de --- 2.www.oztrailia.de --- www.northway.de

______________________________________

 

Mosaic-picture .. auf diesen Seiten findest du die Wahrheit ---  die  nackte Wahrheit ----Des Kaisers neue Kleider ist ein Märchen. -Das Märchen ist aufgrund des angesprochenen Konfliktes zeitlos; auch in der aktuellen Tagespolitik finden sich immer wieder Äußerungen, die unbequeme Wahrheiten aus Rücksicht auf die eigene Reputation und Stellung verschweigen. -- click pic - .Mosaic-politics

Politik als nackte Wahrheit

www.mosaic-pic.de ---- indexseite

Disclaimer/Impressum

 

Unterseiten

Politik ab 2009

Millionenfacher Kindermord

Ursachen der Kinderlosigkeit

 

 

Jugendkriminalität

Der Bundes- Lügenwahlkampf 2009

Greenpiss

 

Zusammenhang: Arbeitslosigkeit und Nebeneinkünfte der Politiker

schlechte Politiker = schlechte Gesetze = Massenarbeitslosigkeit

wir brauchen eine konservative Partei

 

Die Glaubensfreiheit im Islam heißt Unterwerfung

Pinguin - Penguin - Penguen

Volksverhetzung

.

EU-Politik - Europäische Union und Arbeitslosigkeit

eine neue Runde des Wettrüstens hat begonnen

 

City - Airport - Mannheim

Der Lügenwahlkampf 2005

 

 

Disclaimer/Impressum

_____________________________________

 

 

Reisebericht Australien

www.oztrailia.de......... ......

Australien Reisebericht  Australien .... ...   Opal Information - Opal Information  - Opal Information ...

In 90 Tagen um Australien indexseite

Prolog ........www.oztrailia.de.... Reise Route Oz Trail.......... Translation


Reisebericht 1. Melbourne, Ballarat, Great Ocean Road, Little Desert NP, Halls Gap, Grampians

Reisebericht 2. Kingston, Barossa Valley, Adelaide, Port Augusta, Flinders Range, Coober Pedy Opale

Reisebericht 3. Nullarbor Plains, Eucla, Norseman, Esperance, Albany, Vally of Giants, Perth

Reisebericht 4. Geraldtown, Kalbarry NP, Carnavon, Exmouth, Karratha,Dampier, Port Hedland

Reisebericht 5. Broom, Derby, Fitzroy Crossing, Geiki NP, Halls Creek, Wyndham

Reisebericht 6. Darwin, Kakadu NP, Katherine, Tennant Creek, Devils Marbles, Alice Springs

Reisebericht 7. Ayers Rock (Uluru), Olgas, Kings Canyon, Standley Chasm, Simpsons Gap

Reisebericht 8. Wycliffe Well, Mt. Isa, Charters Towers, Lava Tubes NP, Innot Hot Springs, Atherton, Tablelands

Reisebericht 9. Cairns, Mossmann, Port Douglas, Townsville, Airlie Beach, Mackay, Emerald, Sapphire, Gemfields

Reisebericht 10. Rockhampton, Emu Park, Bundaberg, Mystery Craters, Elliott Head, Maryborough

Reisebericht 11. Brisbane, Sunshine coast, Noosa Head, Coolum Beach, Bayron Bay, Coff Harbour

Reisebericht 12. Sydney Kings Cross Car Market, Opal Opera, Harbour Bridge, Rocks, Botanischer Garten, Bondi Beach, Sydney

Busch-Fliegen (Mücken)

Krankheiten Information - Erste Hilfe die Selbsthilfe

Links

Top LinkListe

Interessantes (allgemein)

 

Opale / Opal Pflege / Coober Pedy-Charaktere

bekannte Opale / Galerie /Opal-Ring-Herstellung

 

disclaimer/impressum

_______________________________________

 

 

Reisebericht Norwegen

www.northway.de

Lofoten Fotosafari ...  Wikinger Troll

.Nordweg-Northway.de-Nordkap

Prolog ........www.northway.de.... Reise Route North Way.......... Translation

 

O s l o, Holmenkollen, Heddal, Odda, Bruravik, Bergen

Bergen, Voss, Sogndal, Lom, Otta, Oppdal, Trondheim

Trondheim, Verdal, Namsos, Brönnöysund, Mosjön, Polarkreis

... Lofoten./.Vesterålen.-. Tromsö

Tromsø, Alta, Skaidi, Hammerfest, N or d k a p

 

Nordkap, Lakselv, Ifjord, Tana Bru, Utsjoki, Karasjok

Rückreise Inari Schweden Haparanda Dänemark

 

Skandinavien Links  Norwegen  ...Top LinkListe .Norwegen...Service Kartengrüße - Eintragsdienst Submit - Anzeigenverteiler

Interessantes: Tricks und Tipps

 

disclaimer/impressum

_______________________________________

.................................................................... .........